Erster Halt: Tôkyô

Mein diesmaliger Aufenthalt gleicht ein wenig einer Odysee.  Ich werde ab Anfang April im Studentenwohnheim der Uni Tsukuba untergebracht sein, doch davor ging es kreuz und quer durch den Nordosten Japan.

Continue reading

Advertisements

Phase 2: Welcome to Tokyo.

Etwas benommen nach 18h Flug, stehe ich im Gang des Narita Express kurz vor Shinjuku, den Koffern mit meinen sieben Sachen für das nächste Jahr neben mir, als die Tür sich öffnet und Tokyo auf mich einströmt. Die kalte Märzluft (soviel kälter als Deutschland), das Gebimmel der JR-Linien, die grellen Lichter, die vielen Silhouetten, die von A nach B strömen. Ich hieve meinen Koffer aus der Bahn, schaue kurz um mich, und kann mir ein Grinsen nicht verkneifen.

Ah, Tokyo, ich bin wieder da!

Continue reading